Schock: Auch Käßmann hatte zwei deutsche Eltern!

„Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht‘.“ Mit dieser kritischen Aussage gegen Rechtspopulisten erntete die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann viel Befall auf dem Kirchentag in Berlin.

Doch dann der Schock: Investigative Journalisten deckten mit Hilfe von Wikipedia auf, dass Käßmann selbst zwei deutsche Elternteile hatte! Aber es kommt noch schlimmer: Käßmann ist außerdem mit der deutschen Muttersprache aufgewachsen, sprach in der Schule deutsch und verbrachte den Großteil ihres Lebens innerhalb der Grenzen der Bundesrepublik.

Käßmann selbst zeigte sich schockiert aber auch erleichtert ob dieser Enthüllungen. „Ja, ich gebe es zu. Mein Leben lang habe ich mit dieser Schande leben müssen, nun ist es endlich raus.“ Weiterhin gab sie bekannt, dass sie gerne in gewohnter Selbstinszenierung von ihren Ämtern zurücktreten würde, um dadurch mediale Aufmerksamkeit und öffentliche Anerkennung zu erfahren. Leider verfüge sie jedoch derzeit über kein entsprechendes Amt.

Advertisements

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Blog-Beitrag von Dr. Sebastian Moll erschien zuerst auf Messe in Moll . Lies hier den Original-Artikel "Schock: Auch Käßmann hatte zwei deutsche Eltern!".

About Dr. Sebastian Moll

*1980 in Köln Studienstiftung des Deutschen Volkes PhD (Theology) University of Edinburgh 2009 Inno-Planta Wissenschaftspreis 2014 Studienleiter der THS-Akademie in Bingen am Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.