Evangelische Kirche: Ab sofort auch Trauungen für Heterosexuelle!

„Es war ein langer und schwieriger Kampf“, betont Pfarrer Timotheus Gottlieb, Leiter des Arbeitskreises für biblisches Leben, einer Gruppe von etwa sieben bis neun Pfarrern innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland. Doch nun können endlich auch gemischtgeschlechtliche Paare in den Gliedkirchen der EKD heiraten.

Pfarrerin Renate Bormann-Sauerbrei, die zunächst ablehnend auf diese ungewöhnliche Entwicklung reagiert hatte, erklärte, man müsse tolerant gegenüber Menschen mit anderen Lebensentwürfen sein. „Wenn zwei Menschen ihr Leben unbedingt nach Gottes guter Ordnung leben wollen, müssen wir das als Kirche akzeptieren“, sagte die Pfarrerin, die seit mehreren Jahren in Vielehe mit ihrer Frau und ihrer Katze zusammenlebt.

Pfarrer Gottlieb ist überzeugt: „Die deutsche Gesellschaft ist offener als zu früheren Zeiten. Sie ist bereit für ein solch radikal neues Lebensmodell.“

Advertisements

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Blog-Beitrag von Dr. Sebastian Moll erschien zuerst auf Messe in Moll . Lies hier den Original-Artikel "Evangelische Kirche: Ab sofort auch Trauungen für Heterosexuelle!".

About Dr. Sebastian Moll

*1980 in Köln Studienstiftung des Deutschen Volkes PhD (Theology) University of Edinburgh 2009 Inno-Planta Wissenschaftspreis 2014 Studienleiter der THS-Akademie in Bingen am Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.