Endlich Ruhe: Michael Diener legt Schweigegelübde ab!

Michael Diener hat endgültig genug von Stellungnahmen, seien sie öffentlich oder privat. Der Präses des Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, der ebenfalls dem Rat der EKD angehört, erklärte, er verliere langsam den Überblick, wo er überall Mitglied sei. Das erschwere ihm die richtige Einschätzung, wem er gerade nach dem Mund reden solle. An eigene Positionen könne er sich bereits gar nicht mehr erinnern, sagt Diener.

Bereits seit 2016 verweigert Diener Stellungnahmen zu wichtigen Themen, nun will er vollständig auf das Sprechen verzichten. Als Vorbild für dieses selbst auferlegte Schweigegelübde sieht er Jesus selbst, der ebenfalls bei entscheidenden Themen stets ausgewichen sei. Auf die Rückfrage, ob Jesus nicht viel eher klar und deutlich Stellung bezogen habe, meinte Diener, er lese die Bibel in dieser Frage anders.

Advertisements

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Blog-Beitrag von Dr. Sebastian Moll erschien zuerst auf Messe in Moll . Lies hier den Original-Artikel "Endlich Ruhe: Michael Diener legt Schweigegelübde ab!".

About Dr. Sebastian Moll

*1980 in Köln Studienstiftung des Deutschen Volkes PhD (Theology) University of Edinburgh 2009 Inno-Planta Wissenschaftspreis 2014 Studienleiter der THS-Akademie in Bingen am Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.