Das Leben von Karl Barth

Karl Barth gilt als ein kluger, scharf denkender, komplizierter, mit der Gabe der Länge beschenkter, unterschiedlich verstandener, öfters zitiert als gelesener, positiv und kritisch diskutierter Dogmatiker des letzten Jahrhunderts.
Ein Dokumentation über sein Leben, die Licht und Dunkel zeigt, habe ich gefunden.
Sie ist nicht als eine Einführung in Barths Theologie zu sehen, vielmehr zeigt sie Stationen seines Lebens. Sie ist sehenswert für alle, die sich mit Karl Barth auseinandersetzten.

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Blog-Beitrag von Johannes Traichel erschien zuerst auf EVANGELIKALE THEOLOGIE . Lies hier den Original-Artikel "Das Leben von Karl Barth".

About Johannes Traichel

Johannes Traichel. Autor und Betreiber von „Evangelikale Theologie“. Ich blicke hier privat auf Themen der Theologie und Gesellschaft, von meiner evangelikalen Brille aus. Aktuell arbeite ich als Prediger der C-Punkt FeG Glauchau. Dazu schließe ich noch einen MTh-Studium am Martin-Bucer Seminar in Chemnitz ab. Ich liebe meine Traumfrau und sie liebt mich. Ich mag Reisen, Kaffee, Theologie, Bücher und Sport. Theologisch interessiere ich mich für alle möglichen und unmöglichen Themen und diskutiert diese auch gerne. Zu dem bin ich noch auf Twitter unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.