Freie Ressourcen für theologische Studien

Ich bin Gott für das WTS (Westminster Theological Seminary) dankbar.

So viele unfassbar wertvolle Beiträge bekommt man umsonst zur Verfügung.

Neben kostenfreien Ebooks, zahlreichen Artikeln sind es vor allem vollständige Vorlesungen, die einen aufhorchen lassen, so z.B. „A New Testament Theology“ von Gregory Beale.

Die Vorlesung zur Hermeneutig von Vern Poythress ist ebenfalls hilfreich. Poythress und Frame sind sowieso besonders freigiebig mit ihrem Material, was sie auf ihrer gemeinsamen Homepage zu genüge beweisen. Hier findet man zu Vorlesungen von Professor Poythress auch die Präsentationsfolien.

Hilfreiche und äußerst brauchbare Ressourcen, die ich leider zu spät in meinem christlichen Leben entdeckt habe.

Übrigens sind alle Vorlesungen des WTS als Podcasts für iTunes vorhanden.

Advertisements

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Blog-Beitrag von Sergej Pauli erschien zuerst auf Glauben und Denken . Lies hier den Original-Artikel "Freie Ressourcen für theologische Studien".

About Sergej Pauli

Hallo ich bin Sergej Pauli und wohne in Villingen-Schwenningen. Zwar habe ich schon erste Erfahrungen zum Bloggen auf dem Literaturblog „Nimm-Lies“ gesammelt, dennoch bin ich relativ unerfahren darin, mich im Web darzustellen, deswegen bitte ich um Verständnis bei möglichen Fehlern. Für eine andere Sache schlägt mein Herz besonders laut, das ist der Glaube. Ich möchte hier die Schönheit dessen vorstellen, was man Gottseligkeit nennt. Ich bin überzeugt davon, dass ein Mensch Frieden mit seinem Schöpfer finden kann und im Nachsinnen über Gott und sein Wort Frieden und Freude bekommen kann. Allein dieser Segen lohnt sich, sich ausführlicher mit dem Glauben, der Religion und der Theologie auseinanderzusetzen. Darum möchte ich auf dieser Webseite einige meiner eigenen Bibelarbeiten vorstellen, einige Biographien vorstellen und schließlich auch einige christliche Bücher vorstellen. In meiner Gemeinde darf ich als Laienprediger mithelfen. Ich plane hier auch meine Predigten zu veröffentlichen. Teilweise soll das in schriftlicher Form, teilweise aber auch in audioform geschehen. Gelegentlich spiele ich auch Gitarre, gute Lieder möchte ich hier ebenfalls vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.