Glaubens-Akademie für authentisches Christsein – gute Entwicklung

Seit Bekanntgabe der Akademie-Gründungs-Initiative Ende September 018  gibt es Gutes über den Werdegang zu berichten. Auf die Einladung zu aktiver Mitarbeit meldete sich  – nach anfänglichem Zögern – eine erfreuliche Anzahl motivierter Bewerber und Interessenten. Das Angebot kompetenter und konsequenter Lehre über die Nachfolge Jesu scheint besonders unter neu Bekehrten ein begehrtes Thema zu sein. Diesem Bedarf kommt die neue Akademie mit ihrem Fokus  auf Lebens-Reformation  durch „Christus in uns“ voll entgegen.
Sowohl für die Lehrbereiche als auch für das Leitungsteam haben sich inzwischen geeignete Personen beworben. Für den 6.11.18 wurde in der „Bruderhand“ bei Celle ein erstes Kontakt- und Beratungstreffen  des Leitungsteams terminiert. Dabei wird über die nötigen Startbedingungen, die Arbeitsweise, sowie über den StudienschwerpunktLebens-Erneuerung“ verbindlich gesprochen.
Das Letztere möchten wir gern zum besonderen Gebetsanliegen, ja zum Gebetsaufruf machen. Möge Gott die Herzen aller Akademie-Mitarbeiter für einen neuen Aufbruch zur Jesus-Hingabe entzünden. Entsprechend deutlich artikulieren es u.a. unsere Aufnahmebedingungen, die es in sich haben. Diese zu kennen und zu bejahen ist uns sowohl bei Bewerbern für die Mitarbeit als für das spätere Studium wertvoll und wichtig.
Nähere Auskunft darüber wäre im aktualisierten Struktur- und Inhalts-Entwurf  der Akademie einzusehen. Darin wird auch zu unserer überkonfessionellen Glaubens-Orientierung Stellung genommen.

Für das Start-Leitungsteam  Herbert Masuch & Klaus Mehler

Advertisements

Print Friendly, PDF & Email

Dieser Blog-Beitrag von Herbert Masuch erschien zuerst auf Christus-Portal-Blog . Lies hier den Original-Artikel "Glaubens-Akademie für authentisches Christsein – gute Entwicklung".

About Herbert Masuch

HERBERT MASUCH wurde 1929 in Ostpreußen geboren. Nach den Zusammenbruch des Dritten Reich erlebte er eine bewusste Umkehr zu Jesus Christus. Von 1954 bis 1958 studierte er am Theologischen Seminar St. Chrischona in der Schweiz. Es folgte ein mehrjähriger Dienst in der Essener Stadtmission. 1963 wechselte er als Evangelist in die Deutsche Zeltmission. Etwa dreißig Jahre lang war Masuch im In- und Ausland als Rufer zu Gott unterwegs. Auch durch die Mitarbeit beim Evangeliums-Rundfunk, die Veröffentlichung mehrerer Bücher und als Liedautor war er bemüht, die Frohe Nachricht von Jesus, dem Retter der Welt, zu bezeugen. Seit 1964 sind Masuch’s glücklich verheiratet und haben drei Kinder. Ehefrau Gretel war mit ihrem Mann viele Jahre missionarisch unterwegs. Heute wendet sich der ehemalige Evangelist überwiegend an Christen. Er bietet Hilfen an, die befreiende Botschaft „Christus in euch“ erstmals oder neu zu entdecken und zu verwirklichen. Diesem Anliegen dient auch seine dreibändige Buchreihe Lebensreformation (1994), die zugleich eine geschichtliche Analyse des jahrzehntelangen charismatischen Konfliktesherdes bietet.

2 thoughts on “Glaubens-Akademie für authentisches Christsein – gute Entwicklung

  1. Danke, Herbert Masuch, es ist mir eine große Freude, von diesen schönen Neuigkeiten zu lesen. Es zeigt mir wieder, ,,Jesus ist der Herr,, ER läßt uns nicht in all dieser Verwirrung allein, so wie es auch Heute in der Losung steht.
    Lasst uns aufsehen zu Jesus, dem Anfänger und Vollender des Glaubens. Heb 12. 1-2
    ER beruft Menschen die Sein Werk treu weitertragen
    Gottes Segen für Eure Pläne, viel Kraft für Eure Mühe und Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.