Ist die Reformation vorbei? (livestream)


Einladung zu zwei livestream-Veranstaltungen:

Die Veranstalter wollen mit der (coronabedingten) livestream-Veranstaltung „Ist die Reformation vorbei?“ …

  • sowohl die Grundzüge des ‚alten Evangeliums‘ präsentieren (Freitag: „Was ist das Evangelium?“),
  • als auch eine notwendige Diskussion über Theologie und ‚Kirchengeschichte‘ anstoßen (Samstag: „Was wir ‚der Kirche‘ verdanken?“)

Gibt es 500 Jahre nach der Reformation nennenswerte Unterschiede zwischen der römisch katholischer Auffassung und dem Verständnis des Evangelium, wie es die Reformation hervorbrachte, über die es sich lohnt, einen kritischen und respektvollen Dialog zu führen?

Leonardo de Chirico

Bitte beachten: diese Veranstaltung kann nur im livestream besucht werden: https://www.feg-mm.de/livestream/

Anläßlich der o.g. Veranstaltung haben wir den Titel gebenden Text der Reformanda-initiative – gegeben „am Vorabend“ der 500. Jahrfeier der Reformation – übersetzt:

Dieser Blog-Beitrag von Uwe Brinkmann erschien zuerst auf brink4u . Lies hier den Original-Artikel "Ist die Reformation vorbei? (livestream)".

Über Uwe Brinkmann

beruflich +21 Jahre als Projektleiter in der Bauabteilung eines kommunalen Energieversorgers; jetzt Facheinkäufer für Bau- und Ing.-Leistungen ...-... aufgewachsen in der 4. Generation der "Brüderbewegung"; trotz kritischer Aufarbeitung von daher geprägt: heute moderater "Dispi" seit seiner "Bekehrung" (1981) theol. Autodidakt, 1993/94 für eine theol. Kurzausbildung in den USA seit 1987 im Großraum München in der Gemeinde- und Jugendarbeit tätig; einer der Gemeindeleiter und Gründungsmitglied (1997) einer evangelisch-freikirchlichen Gemeinde (im Ehrenamt), der "Christl. Gemeinde Unterschleißheim" (www.cgush.de) Mitarbeiter eines übergemeindlichen Schlungsprogramm: H3: "Hirn, Herz und Hand" im Großraum München; seit 01.01.2015 Blogger (www.brink4u.com) * 1962 (Oberhausen / Rhld.), seit 1992 verheiratet, 4 Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.