WELTANSCHAUUNG UND KULTUR

Den kirchlichen Schweinehund überwinden

Mütze auf’m Kopf, Kind rumlaufen lassen, Orgel nicht mögen – in einer Kirche kann man viel „falsch“ machen. Kein Wunder, dass viele mit der Kirche fremdeln. Doch Gott interessiert sich nicht für unsere ungeschriebenen Gesetze. Was der „kulturelle Schweinehund“ ist, wofür Gottes Herz schlägt und warum Christen manchmal mit alten Gewohnheiten brechen müssen, hörst du in dieser Predigt.

Kopf hoch!

Terror, Krieg und Klimawandel – es gibt viele Gründe, sich vor der Zukunft zu fürchten. Jesus hat all das schon vor zweitausend Jahren vorhergesagt. Und dennoch lösen die gesellschaftlichen und ökologischen Veränderungen unserer Zeit bei Vielen Angst und Panik aus. Warum die Ängste zwar begründet, die massiven Umwälzungen aber auch Grund zur Hoffnung sind, hörst du in dieser Predigt.

Wie schön!

Schon immer haben Menschen die Schönheit der Natur bestaunt. Und schon immer haben sie angesichts der beeindruckenden Schöpfung nach dem Schöpfer gefragt. Doch warum finden wir überhaupt etwas schön? Wieso Menschen ein ästhetisches Empfinden haben, warum wir selbst kreativ werden können und sich die Schönheit der Natur nicht einfach aus der Evolution erklären lässt, erfährst du in dieser Predigt.

Steht Gott in den Sternen?

Redet Gott eigentlich noch? Und wie kann ich seine Stimme hören? Ich glaube, Gott möchte, dass du ihn verstehen kannst. Darum ist er sich auch für nichts zu schade und spricht zu dir an den unmöglichsten Orten. Wie Gott sogar auf deine falschen Fragen die richtige Antwort geben kann, erfährst du in dieser Predigt.

Achtung! Warten ist gefährlich!

Jesus wird wiederkommen. Die Frage ist nur, wann? Schon immer haben Menschen über das „Ende der Welt“ spekuliert. Die Geschichte ist voll von Untergangspropheten, selbsternannten Rettern und sonstigen Scharlatanen. Bis heute haben sie sich alle getäuscht. Aber was soll man dann glauben? Jesus hat einiges zur Endzeit und seinem Wiederkommen gesagt. Wir Christen sollten seine Warnungen kennen, um die Gefahren des Wartens zu vermeiden.

Lauwarme Brühe – Wie die Kirche ihren Auftrag verpasst

Lauwarmer Kaffee ist fies. Und Suppe schmeckt nur, wenn sie warm ist. Jesus wünscht sich eine Gemeinde, die heiß glaubt. Seine Kirche soll so für ihn brennen, dass sie zum Licht der ganzen Welt wird. Leider sieht die Wirklichkeit bei uns anders aus. Die Kirche in unserem Land ist abgekühlt, lauwarm und glaubensarm. Doch Jesus hat seine Gemeinde noch nicht aufgegeben! Wie unsere laue Kirche wieder heiß werden kann, hört ihr in dieser Predigt zum Buß- und Bettag.