Du hörst mir nicht zu!

Zuhören ist gar nicht so leicht. Oft scheitert Kommunikation am fehlenden Willen, zuzuhören. Auch Gott kennt das frustrierende Gefühl, auf taube Ohren zu stoßen. Wie du auf Gottes Stimme hören kannst, welche innere Haltung dazu nötig ist und was sich dadurch verändert, hörst du in dieser Predigt.

Der Herr der Dinge

Der Kirche geht es nicht gut. Christen sind unter großem Druck, sich an die Mehrheitsmeinung anzupassen. Aus Furcht geben Pfarrer, Kirchenleitungen und Mitglieder dem oft nach. Helfen kann dagegen nur eine klare Vision darüber, wer der eigentliche Herr der Welt ist. Wer am Ende das letzte Wort hat, auf wen wir in der Krise hoffen können und um wen sich unsere Welt dreht, hörst du in dieser Predigt.

Den kirchlichen Schweinehund überwinden

Mütze auf’m Kopf, Kind rumlaufen lassen, Orgel nicht mögen – in einer Kirche kann man viel „falsch“ machen. Kein Wunder, dass viele mit der Kirche fremdeln. Doch Gott interessiert sich nicht für unsere ungeschriebenen Gesetze. Was der „kulturelle Schweinehund“ ist, wofür Gottes Herz schlägt und warum Christen manchmal mit alten Gewohnheiten brechen müssen, hörst du in dieser Predigt.