Umkehr

Vorfreude auf Gottes Gericht

Gottes Gericht wird kommen. Eines Tages wird Gott alles Böse und die Sünde dieser Welt richten. Das haben Christen von Anfang an geglaubt und auch Jesus hat ganz selbstverständlich davon gesprochen. Aber wie wird das werden? Muss ich davor Angst haben? Warum wir Christen uns auf das Gericht sogar freuen können, wer an diesem Tag wofür gerade stehen muss und was unsere Worte damit zu tun haben, erfährst du in dieser Predigt.

UMGEKEHRT #4

Kann man sich über seinen größten Erfolg ärgern? Ja, wenn man sich selbst zum Maßstab macht statt auf Gottes Ziele hinzuarbeiten. In welche geistliche Falle auch bekehrte Christen immer wieder tappen, wieso Gottes Gnade immer noch größer ist, als du denkst und warum es gut ist, dass nicht jeder kriegt, was er verdient, hörst du in dieser Predigt.

UMGEKEHRT #3

Alles zurück auf Anfang! Manchmal wäre es doch schön, eine zweite Chance zu kriegen – oder? Jona bekommt diese Chance, denn Gott fängt mit ihm nochmal ganz neu an. Warum Gott gerne Neustarts ermöglicht, welche Fehler du dabei unbedingt vermeiden solltest und warum Fasten eine gute Idee sein kann, erfährst du in dieser Predigt.

UMGEKEHRT #2

Wer hat nicht schon mal in einem verzweifelten Moment ein Stoßgebet zum Himmel geschickt? Selbst Menschen, die sonst von Gott nichts wissen wollen, tun das. Einer von ihnen ist Jona. Wie sein Gebet zum Wendepunkt seiner Geschichte mit Gott wurde, warum es nicht verwerflich ist, erst in Not zu Gott zu schreien und warum es Tiefpunkte in unserm Leben braucht, um Gottes Gnade tief im Herzen zu verstehen, hörst du in dieser Predigt.

UMGEKEHRT #1

Jona stürzt ins Meer und wird von einem großen Fisch verschluckt. Fast jeder hat diese unglaubliche Geschichte aus der Bibel schon einmal gehört. Doch wer sie immer nur als drollige Fabel oder unglaubwürdige Wundererzählung gelesen hat, hat das Beste daran bisher verpasst. Warum die Stürme unseres Lebens uns viel über uns selbst verraten und was wir in dem Spiegel sehen, den Jona uns vorhält, erfährst du in dieser Predigt.

Du hörst mir nicht zu!

Zuhören ist gar nicht so leicht. Oft scheitert Kommunikation am fehlenden Willen, zuzuhören. Auch Gott kennt das frustrierende Gefühl, auf taube Ohren zu stoßen. Wie du auf Gottes Stimme hören kannst, welche innere Haltung dazu nötig ist und was sich dadurch verändert, hörst du in dieser Predigt.

Lauwarme Brühe – Wie die Kirche ihren Auftrag verpasst

Lauwarmer Kaffee ist fies. Und Suppe schmeckt nur, wenn sie warm ist. Jesus wünscht sich eine Gemeinde, die heiß glaubt. Seine Kirche soll so für ihn brennen, dass sie zum Licht der ganzen Welt wird. Leider sieht die Wirklichkeit bei uns anders aus. Die Kirche in unserem Land ist abgekühlt, lauwarm und glaubensarm. Doch Jesus hat seine Gemeinde noch nicht aufgegeben! Wie unsere laue Kirche wieder heiß werden kann, hört ihr in dieser Predigt zum Buß- und Bettag.