Neu anfangen

Predigt mit Römer 3,19.21 und 2. Korinther 5,17

Wer hat sich nicht schon mal eine zweite Chance gewünscht, wenn etwas so richtig schief gegangen ist? Wäre es nicht wunderbar, dann einfach neu anfangen zu können? Zu dumm, dass das nicht möglich ist! Oder vielleicht doch? Wie Gott mit uns neu anfängt und warum das eine einzigartige Chance für uns ist, erfährst du in dieser Predigt.

Dieser Blog-Beitrag von Johannes Röskamp erschien zuerst auf SON OF A PREACHER MAN . Lies hier den Original-Artikel "Neu anfangen".

Über Johannes Röskamp

Geboren in den frühen 80ern. Jesus-Nachfolger. Pastor. Leidenschaftlicher Prediger. Missionar. Worshiper. Reformierter. Verheiratet. Vater von vier. Reisender. Linuxer. Mapper. Und vieles mehr. Mein größter Wunsch: Dass Menschen Jesus kennenlernen. Dafür lebe ich. Dafür arbeite ich. Dafür predige ich. Jetzt auch hier.

One thought on “Neu anfangen

  1. Die Gute Nachricht ist:
    Wir können jeden Tag neu anfangen.

    Sind wir untreu, so bleibt er doch treu; er kann sich selbst nicht verleugnen. 2.Ti 2.13

    Es bleibt nicht bei einer zweiten Chance, ER wird uns immer und immer wieder Seine Hand reichen um uns aus dem Sumpf der Verlorenheit herauszuziehen!

    Wir sind und bleiben verlorene Sünder, …doch Seine Gnade reicht so weit der Himmel ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.